Sonntag, 19. Januar 2014

Ritze - ratze ... Miezekatze

DIY-Herzblutprojekt 2014
bei  Annette  von  blick7

Thema: Stifte



*****

Saß ich da vor Kurzem in einem Wartezimmer - und ich saß da - und immer noch saß ich da ...!
Zufällig hatte ich mein Notizbuch - und einen Kugelschreiber hat man ja immer irgendwie zur Hand - hab ich mir ein Herz gefasst und ... ? ... Ja was will ich denn nun zeichnen?

Damit nicht immer der selbe Stil entsteht, habe ich mich dazu überredet, es mit der linken Hand (als Rechtshänder!) zu probieren. Ich, bekannt als nicht gerade Katzenkenner und -freund, habe mir das Thema "Mietzekatze" als Herausforderung gestellt.
Und damit es nicht zu leicht werden sollte, habe ich noch eines drauf gesetzt: 
ich zeichne nicht nur Katzen mit meiner Linken, sondern auch noch mit geschlossenen Augen!!!

Hier sind nun meine ... Tiere!





Nach dem Öffnen meiner Augen war ich erst einmal sehr ... ui, uii, uiiiii !
Mein Tipp: selber ausprobieren!

Den Rest der Seite habe ich dann unter weniger strengen Bedingungen fortgesetzt (Augen auf!).
Auch da finde ich eher Schweinchen als Katzen - leider!



*****

Da sich nach diesen etwa 20 Minuten mein Aufenthaltsort immer noch nicht geändert hatte, habe ich mich dann mit geöffneten Augen in eine Fantasie-Landschaft hinein geträumt (immer noch mit links!).




Ein Kugelschreiber ist überall zu finden - ein Blatt Papier auch! - Probier's einfach aus!



Kommentare:

  1. hi harry, deine mietzen sehen ja ganz passabel aus, und das landschaftsbild mit links, grandios! gute besserung und fröhliche grüsse ursula

    AntwortenLöschen
  2. ...mit "Links" zeichnen ist für Rechtshänder immer eine Herausforderung !
    Eine kreative Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Großartig! Jetzt juckt es mich schon in den Fingern... Das MUSS ich unbedingt auch ausprobieren!

    AntwortenLöschen