Donnerstag, 19. Dezember 2013

beauty is where you find it - #90

Fotoprojekt bei  Luzia Pimpinella
Im Winterwunderland




*****

Folgende vier Bilder habe ich bereits Anfang Dezember unter dem Titel  Winterzauber  als Gast-Blogger bei meiner Tochter Annette von blick 7  zusammen mit noch weiteren Winterbildern gezeigt. 
Klick doch mal rüber!








Weitere zauberhafte Bilder aus dem Winterwunderland findet ihr bei  Nic


Kommentare:

  1. Kein Denken an solche Bilder hier.... Wahnsinnig schön! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Ansätzen ist der Rauhreif jetzt schon wieder so weit bei uns (Fotos aus meinem Archiv 2007) - die Schneemassen auf den beiden letzten Bildern stammen vom März 2006.
      Lieben Gruß, Hans

      Löschen
  2. sie sind und bleiben wahnsinnig beeindruckend - diese eisigen bilder! grandios!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch wenn dies bei uns öfter mal sooo weiß wird - auch für mich immer wieder ein Schauspiel der Natur! Lieben Gruß, Hans

      Löschen
  3. Ich liebe solche Winter! Ein Trost, dass man sie sich fotografisch festhalten kann. Sehr schön!
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin auch gerne mit der Kamera im Winter unterwegs - wenn auch manchmal die Finger schier abfrieren.
      Lieben Gruß, Hans

      Löschen
  4. Mächenhaft unwirklich schön die Lichtstimmung in Deinen Bildern -fehlt nur noch eine Schneekönigin...
    Gefällt mir sehr. Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin auch immer wieder wie verzaubert, wenn ich in solch fast unwirklich schöner Natur unterwegs sein kann - und das alles vor der eigenen Haustüre!
      Liebe Grüße, Hans

      Löschen
  5. traumhafte Bilder, wie eine Märchenlandschaft
    LG Siglinde

    und freue mich den Vater von Anette mit so tollen Bildern hier gefunden zu haben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Kind kannte ich solche Bilder auch nur aus Märchenbüchern. Heute mit dem richtigen Blick in der Natur und für die Natur ( ... und einer guten Kamera) finde ich diese Traumbilder auch in der wirklichen Welt.
      Ich freue mich, dass du meine Seite gefunden hast und freue mich auch, dass du Annettes wunderbaren Blog kennst.
      Liebe Grüße, Hans

      Löschen
  6. - Frost und Schnee - Winter vom Feinsten !!
    Wünsche dir einen besinnlichen 4. Advent !
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch bei dir im Bayerwald wird es wohl mittlerweile nicht an Frost und (etwas) Schnee fehlen - ich mag diese Zeit! Dir wünsche ich auch noch ruhige Tage bis Weihnachten - Zeit zum Innehalten, zum Nachdenken und zum Ruhe finden. Hans

      Löschen
  7. Das sind wirklich traumhafte Bilder - bei uns sieht es nicht in Ansätzen so aus.. Nur Regen und Grau.. Dabei möchte ich doch dieses Jahr endlich auch solche Bilder schießen... Naja, der Winter ist ja noch lang, vielleicht habe ich das Glück ja noch ;)

    Liebe Grüße und schon eine gesegnete Weihnachtszeit wünscht
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und sollte der Winter bei euch nicht in seiner ganzen Pracht vorbei kommen, dann schau doch mal für ein paar Tage zu uns in den Süden Bayerns - die Wahrscheinlichkeit, deine Bilder doch noch zu bekommen ist sicher groß.
      Dir wünsche ich auch eine ruhige, friedvolle und gesegnete Weihnacht!
      Liebe Grüße, Hans

      Löschen
    2. Wenn ich mehr Urlaub hätte, würd' ich das vielleicht sogar machen.. Aber dieses Jahr wird da wohl nix draus. Aber danke für den Tipp! Und vielleicht schaff ich es ja doch noch!

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Seeeeeehr schöne Bilder, aber Winer ist noch weit weg.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch bei uns sagt der Wetterbericht für Weihnachten bis zu +10 °C voraus - das kennen wir aber leider auch schon seit einigen Jahren. Die Kälte kommt bestimmt wieder, wenn man schon eher an Frühling denken möchte - nehmen wir's, wie es kommt, es ist immer richtig!
      Dir ein schönes Wochenende
      und einen lieben Gruß, Hans

      Löschen