Dienstag, 22. Oktober 2013

Wandern im Schwarzwald

Hinterzarten - Hinterwaldkopf  Himmelreich
12. Oktober 2013



*****

Der Wetterbericht hatte ein Regen-Risiko von 10% (<0,1 mm) vorhergesagt - ideales Wanderwetter im Oktober.
Aber so war's dann wirklich: 
Nebel - dichter Nebel - Nieseln - heftiges Nieseln - Regen - vermischt mit Schneeflocken - ungemütlich kalt und nass - Sicht: nur im Nahbereich!






Nach ca. 2 Stunden "bergauf" erreichen wir im Nebel die Hinterwaldkopf-Hütte: warme Stube - nette Wirtsleute - gutes Essen - tolle Belohnung (gekrönt mit zwei Weißbier!).

Wir brechen wieder auf zum Abstieg nach Himmelreich - Schritt für Schritt wird's dann doch ein wenig heller und der Nebel zieht sich langsam zurück!








... und so hatten wir uns das eigentlich ganzen Tag vorgestellt: 
Gegen 16 Uhr teilen sich die Nebelschwaden und geben (zumindest teilweise) einen herrlichen Fernblick über den herbstlichen Schwarzwald frei - ein versöhnlicher Abschluss für diese (alles in allem) wunderschöne und wirklich auch abwechslungsreiche Wanderung.







Kommentare:

  1. Hallo Hans,
    den herrlichen Fotos nach war es wirklich eine bemerkenswert schöne Wanderung.
    Gerade die nebligen, dunstigen Fotos und die Bilder der mystischen Verwurzelungen gefallen mir besonders gut.
    Lieben Gruss
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Servus Hans,
    na, da war ja alles drin! Alles was sich zwischen Himmel und Hölle abspielen kann. Ich bin den Weg in deinen Bildern mit gewandert, war super!
    Schöne Woche!
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Die Realität ist treffend abgebildet und zudem viel Raum gegeben für Fantasie und Interpretation.
    Ich bin froh und dankbar, diesen Weg in deiner/eurer Begleitung gegangen zu sein, lieber Hans!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Fotos! Durch den Nebel sind sie auch sehr stimmungsvoll!
    LG Mary

    AntwortenLöschen