Donnerstag, 19. September 2013

Farbenzauber

... im Maisfeld




*****

Das Wetter war ja vergangene Woche nicht gerade einladend, um sich ins Freie zu begeben. Viele Wolken, Wind, Regen und nur wenige Augenblicke, in denen sich kurz die Sonne zeigte. - Ich hatte meine Kamera dabei!


















... und so sieht es aus, wenn man als Spaziergänger am Rand des Maisfeldes entlang geht. 
Für meine Bilder oben war ich mitten drin!


Kommentare:

  1. Wunderbare Verfärbungen, die Du sehr gut abgelichtet hast. Tolles Farbenspiel.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hans,
    wie gut, dass Du mitten drin warst, sonst gäbe es jetzt nicht diese beeindruckend und sehr gut bearbeiteten Bilder!
    So sieht es also aus, wenn die Natur in den Farbtopf greift, toll!
    Lieben Gruss
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Servus Hans,

    "V O M F E I N S T E N" - mehr sog i net!!!
    schönen, mit vielen Farben verzauberten Freitag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Hans,

    so ein Maisfeld ist nur dem langweilig, der unaufmerksam daran vorbeifährt. Dein Fotografenauge dagegen findet viel mehr Schönes. Ganz tolle Fotos, ich bin echt begeistert.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön gesehen...die Natur zeigt immer wieder die schönsten Farben :-)

    Lieben Gruß

    Nova

    AntwortenLöschen
  6. Wächst das Maisfeld an deinem 12.Blick?
    Danke für deinen lieben Kommentar für Frau Smilla,
    ich liebe auch den Tegernsee, bin schon so oft mit dem Radl rumgefahren und jedes mal im Bräustüberl in Tegernsee eingekehrt, es geht doch nichts ohne die bayrische Bierkultur.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wer hätte gedacht, dass sich solch' bunte Farben in einem Maisfeld verstecken?
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen