Samstag, 13. Juli 2013

ganz nah dran 25/13

Foto-Projekt bei Sabine
mister stachelrücken



*****

Wer kennt dieses "Klein-Monster" mit Namen? - Bitte klärt mich auf!

Ich glaube ja schon, dass ich mich in der Tierwelt (auch in der kleinen) ganz gut auskenne, aber zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich bis vor zwei Wochen dieses Lebewesen noch nie zu Gesicht bekommen habe ...
... und seither nahezu jeden Tag wieder ... in meinem Garten ... und es werden immer mehr ... die Invasion läuft langsam an ...






Ist dieses Mini-Monster schon fertig, oder wird da noch was draus?
... vielleicht Libelle, Schmetterling, Nachtfalter ... ???


Kommentare:

  1. Wenn ich richtig gegoogelt habe, ist das die Larve eines asiatischen Marienkäfers.
    Klasse Foto.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sabine - hab grade auch nach-ge-googelt und bin ab sofort der gleichen Meinung!
      Dir noch eine schöne Woche,
      Lieben Gruß, Hans

      Löschen
  2. Was macht eine asiatische Marienkäferlarve in Moosburg - das ist die Sonntagsfrage?
    Auf alle Fälle schaut das Tierchen sehr "urig" aus!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das frage ich mich mittlerweile auch - und laut Google habe ich auch schon asiatische Marienkäfer in meinem Garten gesehen - Beweisfoto folgt demnächst!
      Dir eine schöne Woche!
      Gruß in den Bayerwald,
      Hans

      Löschen
  3. Tolle Fotos......sieht ja mal krass aus!

    Lieb grüß
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das habe ich auch gewußt und gut, dass sie in deinem Garten sind, fressen all die fiesen, schönen Blattläuse,

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Und ich dachte immer es wird mal ein Scchmetterling, denn auch ich habe vor kuurem auf meinem balkon solch ein exemplar entdecken können.
    Frau lernt halt nie aus.


    Liebe Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und wie du siehst: Mann lernt auch nicht aus!
      Liebe Grüße,
      Hans

      Löschen
  6. Sehr interessantes Getier.
    Es ist schon sehr faszinierend, was die Schöpfung da so alles fabriziert!
    Schon alleine die Farben...wenn ich genau schaue, dankr deiner super Makroaufnahme, erkenne ich lachs, vanillegelb ,mittelbraun und blaue Schattierungen.
    Ein Kunstwerk und nun wissen wir alle wenigstens, was es ist!
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Hans,
    tolle Makros und ein offensichtlich sehr reiselustiger Käfer, so einfach von Asien mal hier rein-und vorbeischauen!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Hegen und pflegen, diese kleinen Marienkäferlarven. Sie vertilgen in ihrem kurzen Leben vor der Verpuppung unzählige Blattläuse. Ganz wichtiger Freund im Garten ;-) LG Aqually

    AntwortenLöschen
  9. Wow - super Aufnahmen!! Das letzte Bild ist wundervoll - die Farben sind so kontrastreich :-)
    Viele Grüße, Josi

    AntwortenLöschen